Trusted Shops Cetrificate
Suche
0 Artikel0,00 €
zurück zur BLOG-Übersicht

Blog

Debüt am Nürburgring: Die Stefan-Bellof-Collection

Der Ringboulevard als Schauplatz einer echten Weltpremiere: Im Verkaufsshop der Cologne Trade GmbH wird im Rahmen des 45. ADAC 24 Stunden Rennens Nürburgring 2017 die Stefan-Bellof-Collection präsentiert.
Dies in Anwesenheit von Georg (Goa) Bellof, dem Bruder des so beliebten Rennfahrers aus Gießen, der mit seiner Teilnahme am klassischen Teil des Motorsport-Events mit einem historischen Porsche 911 selbst ins Geschehen des Wochenendes eingreift. Goa ist auch im Katalog der nach seinem Bruder benannten Kollektion zu sehen, mit dem die verschiedenen Artikel ausführlich vorgestellt werden. Besser könnte die Wahl von Ort und Zeitpunkt zum Launch der Stefan-Bellof-Collection nicht getroffen sein, denn es gibt eine ganz besondere Verbindung zwischen dem Rennfahrer und der Nürburgring-Nordschleife: 6:11,13 Minuten.

Immer noch aktuell: Die Rekordrunde

Noch immer ist Stefan Bellof der Inhaber der besten Zeit, die jemals auf der Nordschleife gefahren wurde; eine Rundenzeit aus dem Abschlusstraining der FIA Sportwagen-Weltmeisterschaft 1983 auf einem Porsche 956 K, die Geschichte schreiben sollte und noch heute für ungläubiges Staunen sorgt. Deswegen ist der Gießener wie kein anderer Fahrer vor und nach ihm mit der Historie der legendären Rennstrecke verbunden – deswegen ist der Ring die ideale Location, um die Stefan-Bellof-Collection vorzustellen. Der Launch umfasst hochwertige Poloshirts in allen relevanten Größen; verziert mit edlen Stickereien. Diese nehmen Bezug auf die Rekordrunde und ihre Zeit, auf dem Rücken die Startnummer 2 ausweisend. Dazu passend gibt es ein Cap aus 100 Prozent Baumwolle, ebenfalls die 6:11,13 tragend. Entsprechende Aufkleber in verschiedenen Farben sind gleichfalls im Sortiment.

Wer es neutraler mag: Caps mit dem Schriftzug Bellof, Tassen mit Namenszug oder einem Bild des Helms in dem Design, wie es der Rennfahrer getragen hat. Schlüsselanhänger in demselben Look sowie dunkelblaue Poloshirts und Caps stellen mit ihren Stickereien ebenfalls den Bezug zu Bellofs markant designtem Kopfschutz her. Nicht fehlen dürfen Hoodies und Jacken. Fans der Formel 1 werden sich außerdem über die T-Shirts und Caps freuen, mit denen die Stefan-Bellof-Collection an den 3. Platz beim Grand Prix Monaco 1984 erinnert. Sämtliche Artikel aus dem Katalog sind am Nürburgring exklusiv im ck-Partnershop, also der Cologne Frist Trade GmbH direkt im Ringboulevard zu haben. Selbstverständlich ergänzt um ein entsprechendes Angebot an Modellautos nach Vorbildern der von Stefan Bellof gefahrenen Fahrzeuge im Format 1:43 und 1:18 sowie teils in streng limitierter Auflage.

Goa Bellof beim ADAC 24h-Rennen Klassik 2017

Wie eingangs erwähnt, so wird Georg "Goa" Bellof am anlässlich des Rennwochenendes im Shop der Cologne First Trade GmbH im Ringboulevard vorbeischauen. Sein erfolgreiches Dental-Labor hat der Zahntechniker-Meister aus Gießen längst verkauft und widmet sich heute der Aufgabe, "anderen Leuten das Autofahren beizubringen": Als Instruktor im Fahrsicherheitstraining der Porsche experience bleibt er der Marke – mit der sein Bruder 1984 Langstrecken-Weltmeister wurde – ebenso treu, wie  als Rennfahrer beim ADAC Zurich 24h-Rennen Classic. Bei diesem tritt er mit einem Porsche 911 3.0 RS aus 1975 an. Zur Kollektion erklärte er, dass er sehr glücklich über die Wahl der Partner sei, weil diese wie er denken: "Qualität ist das Allerwichtigste." Das sei dem Namen Stefan Bellof geschuldet, so der Lizenzgeber. Nutzen Sie die Gelegenheit, sich vom Einhalten dieses Versprechens ab dem kommenden Wochenende im Ringboulevard zu überzeugen.

zurück zur BLOG-Übersicht

© 2017 ck-Merchandising GmbH | Alle Rechte vorbehalten | * Preisangaben inkl. gesetzliche MwSt. zzgl. Versandkosten