Trusted Shops Cetrificate
Suche
0 Artikel0,00 €
mehr

Neuheiten

leftright
Stefan Bellof T-Shirt Brun 956 Norisring 1984 mit Frontprint grau

Stefan Bellof T-Shirt Brun 956 Norisring 1984 mit Frontprint grau

34,95 €
Porsche 956 LH #2 24h LeMans 1983 Mass, Bellof 1:43 CMR

Porsche 956 LH #2 24h LeMans 1983 Mass, Bellof

24,95 €
Stefan Bellof Polo-Shirt Rekordrunde 6:11.13 min blau / weiß

Stefan Bellof Polo-Shirt Rekordrunde 6:11.13 min blau / weiß

79,95 €
Stefan Bellof Cap Rekordrunde 6:11.13 min blau / weiß

Stefan Bellof Cap Rekordrunde 6:11.13 min blau / weiß

29,95 €
Stefan Bellof T-Shirt Podium GP Monaco 1984 weiß / rot / schwarz

Stefan Bellof T-Shirt Podium GP Monaco 1984 weiß / rot / schwarz

34,95 €
Stefan Bellof Cap Tyrrell Racing #4 blau / weiß

Stefan Bellof Cap Tyrrell Racing #4 blau / weiß

29,95 €
Stefan Bellof Cap ''Helm'' Classic Line schwarz / rot / gelb

Stefan Bellof Cap ''Helm'' Classic Line schwarz / rot / gelb

24,95 €
Stefan Bellof Polo-Shirt ''Helm'' Classic Line schwarz

Stefan Bellof Polo-Shirt ''Helm'' Classic Line schwarz

59,95 €
Stefan Bellof T-Shirt ''Helm'' Classic Line schwarz / rot

Stefan Bellof T-Shirt ''Helm'' Classic Line schwarz / rot

34,95 €
Stefan Bellof Sweat Jacke ''Helm'' Classic Line schwarz / rot / gelb

Stefan Bellof Sweat Jacke ''Helm'' Classic Line schwarz / rot / gelb

99,95 €
Buch: Sieg oder Selters von Ferdi Kräling und Gregor Messer

Buch: Sieg oder Selters von Ferdi Kräling und Gregor Messer

12,95 €
29,95 €
- 57%
Stefan Bellof Racing Blouson Jacke blau

Stefan Bellof Racing Blouson Jacke blau

119,95 €
mehr

Highlights

leftright
Stefan Bellof Kaffeebecher ''Helm'' schwarz

Stefan Bellof Kaffeebecher ''Helm'' schwarz

14,95 €
Stefan Bellof Pin ''Helm'' rot / gelb / schwarz

Stefan Bellof Pin ''Helm'' rot / gelb / schwarz

9,95 €
Stefan Bellof Schlüsselanhänger ''Helm'' rot / gelb / schwarz

Stefan Bellof Schlüsselanhänger ''Helm'' rot / gelb / schwarz

11,95 €
Stefan Bellof Aufkleber Rekordrunde 6:11.13 min silber 120 x 25 mm

Stefan Bellof Aufkleber Rekordrunde 6:11.13 min silber 120 x 25 mm

5,95 €
T. Bernhard Porsche 919 Hybrid WEC 2015 Tribute S. Bellof Memorial Helm 1:2 Schuberth

T. Bernhard Porsche 919 Hybrid WEC 2015 Tribute S. Bellof Memorial Helm

119,95 €
Porsche 962 C #19 3rd 1000km Mugello 1985 Bellof, Boutsen 1:18 Norev

Porsche 962 C #19 3rd 1000km Mugello 1985 Bellof, Boutsen

69,95 €

Blog

Video-Interview mit Georg Bellof Senior: Teil 1

23.03.2018Video-Interview mit Georg Bellof Senior: Teil 1

Treue Leser und Follower wissen, dass wir im Bemühen um die Aufrechterhaltung der Erinnerung an den Rennfahrer Stefan Bellof Interviews mit Zeitzeugen und Begleitern führen. So zum Beispiel mit Bob Tyrrell, Norbert Singer oder Hans-Joachim Stuck. Die diesbezügliche Zusammenarbeit zwischen dem Bruder von Stefan Bellof, Georg „Goa“ Bellof und dem Team von Stefan Bellof Official funktioniert so gut und stößt auf dermaßen begeistertes Publikumsinteresse dass wir möchten, dass Sie dabei sind, wenn die Interviews durchgeführt werden und veröffentlichen diese jetzt per Video.

Bob Tyrrell: „Stefan besaß die besondere Kombination aus Talent, Durchsetzungsvermögen und Kampfgeist“

19.02.2018Bob Tyrrell: „Stefan besaß die besondere Kombination aus Talent, Durchsetzungsvermögen und Kampfgeist“

Nur eingefleischte Fans der Formel 1 werden immer dann, wenn Vierfach-Weltmeister Lewis Hamilton und Valtteri Bottas Sonntag für Sonntag an den Start gehen daran denken, dass sie mit den Silberpfeilen aus dem Hause Mercedes-AMG Petronas F1 im Grunde den Autos von Ken Tyrrell zusehen. Auch wenn es heute fast unglaublich klingt: Die Rennwagen, die der britische Holzhändler Ken Tyrrell und sein Rennstall Tyrrell Racing Organisation von 1970 bis 1998 in der Formel 1 eingesetzt hat, die sind quasi die Vorläufer und Ur-Ahnen der aktuellen Fahrzeuge von Hamilton und Bottas. Denn das Team des knorrigen Engländers – Gewinner von einem Fahrer- und zwei Konstrukteurstiteln – wurde vom Tabakkonzern BAT aufgekauft, in British American Racing umbenannt und damit 1999 Nachfolger auf dem Platz der Tyrrell Racing Organisation. 2005 entstand daraus das Honda-Werksteam, das 2009 von Ross Brawn übernommen wurde und unter der Bezeichnung Brawn GP im gleichen Jahr völlig unerwartet mit Jenson Button die Weltmeisterschaft gewann; seit der Saison 2010 als Team Mercedes Grand Prix unterwegs. Ken Tyrrells Sohn Bob war unter seinem in der F1 sehr einflussreichen Vater für das Marketing und die Betreuung der Sponsoren verantwortlich. Der Engländer ist weiterhin Lizenzinhaber und -geber des Markennamens Tyrrell und daher heute noch z.B. für die Modellauto-Branche Ansprechpartner. Bob Tyrrell erinnert sich daher für Stefan Bellof Official an den unvergessenen Rennfahrer aus Gießen.

Norbert Singer: „Im Rennen war ihm die Jugend vielleicht ein bisschen zu toll“

12.01.2018Norbert Singer: „Im Rennen war ihm die Jugend vielleicht ein bisschen zu toll“

Stefan Bellof war Langstrecken-Weltmeister 1984 auf dem Porsche 956. Durch seine Einsätze als Werksfahrer für die Stuttgarter sowie auf den Fahrzeugen von Brun Motorsport ist er auf besondere Weise mit dieser Marke und diesem Fahrzeugtyp verbunden. Zu den wichtigsten Leuten, die seinerzeit mit Stefan Bellof zusammengearbeitet haben, zählte Norbert Singer. Der ehemalige Porsche-Renningenieur war an insgesamt 16 Rennsiegen in Le Mans maßgeblich beteiligt und trat bei neun Gesamtsiegen als verantwortlicher Projektleiter auf. Wir befragten den am 16. November 1939 in Eger im Sudetenland geborenen Techniker zu seinen Erinnerungen an den unvergessenen Gießener Motorsportler. Singer sprach über das Talent Bellofs, das persönliche Verhältnis zueinander, über die Rekordrunde, mit der Bellof auf dem Nürburgring im Abschlusstraining zum 1000 Kilometer-Rennen 1983 Geschichte schrieb, über Michael Schumacher sowie über die dunklen Erinnerungen daran, wie die Karriere Stefan Bellofs endete. Sein Schlusswort gilt unserer Arbeit; darin lässt Norbert Singer erkennen, wie er unsere Arbeit einschätzt.

Rainer Braun: Meine Erinnerungen an Stefan Bellof „Er war der schnellste Mensch auf dem Planeten mit einem Porsche 956“

19.11.2017Rainer Braun: Meine Erinnerungen an Stefan Bellof „Er war der schnellste Mensch auf dem Planeten mit einem Porsche 956“

Rainer Braun gehört seit Jahrzehnten zum Kreis der qualifiziertesten Motorsport-Fachleute, die Deutschland aufzubieten in der Lage ist: In den 1990er-Jahren war der der Journalist die Stimme der DTM, doch auch als Buchautor rund um die schnellsten Autos und deren Fahrer verdiente sich der heute 76-Jährige Reputation und Anerkennung; gewann Auszeichnungen wie die Johny-Rozendaal-Uhr des Verbandes der Motorjournalisten. Braun kann nach fast 50 Jahren im Beruf auf die Begleitung des Vollgas-Zirkus zu 1000 Rennen als Streckensprecher, Autor und Fernseh-Kommentator zurückblicken. Fünf Jahrzehnte ununterbrochen seine Arbeit als Journalist abgeliefert zu haben, das heißt natürlich auch, über einen nahezu vollkommenen Überblick über den Motorsport zu verfügen: Was Braun das Futter dazu gibt, Schicksale von Menschen, Entwicklungen von Rennställen oder gleich ganze Autorennen in Büchern wie „Hallo Fahrerlager“ aufleben zu lassen. Er war als Streckensprecher dabei, als der unvergessene Gießener mit der Rekordrunde im Zeittraining zum ADAC 1000-Kilometer-Rennen am Nürburgring im Rahmen der FIA Sportwagen-Weltmeisterschaft Motorsportgeschichte schrieb, weil niemand ahnen konnte, dass ein Rekord aufgestellt werden würde, der noch mehr als 30 Jahre seine Gültigkeit hat.

alle Artikel

Newsletter

Lassen Sie sich mit unserem Newsletter über unsere
Neuheiten und Veranstaltungen informieren.

Einfach mit Ihrer Email-Adresse registrieren und ab sofort die Infos bequen per Mail erhalten!

Informationen zum Datenschutz erhalten Sie hier.


© 2018 ck-Merchandising GmbH | Alle Rechte vorbehalten | * Preisangaben inkl. gesetzliche MwSt. zzgl. Versandkosten