Trusted Shops Cetrificate
Suche
0 Artikel0,00 €
zurück zur BLOG-Übersicht

Blog

Der Stefan Bellof Shop beim Solitude Revival 2017

Vom Westbahnhof hinauf zum Schloss Solitude wurden schon im Jahr 1903 die ersten Autorennen gefahren. Startpunkt und Streckenverlauf änderten sich bis 1935 mehrfach; dem Jahr, in dem der Kurs sein endgültiges Layout fand und auf einer Strecke von 11,4 Auto- und Motorradfreunden auf dazu gesperrten, öffentlichen Straßen Raum zum Ausüben ihres Sports gab. Doch 1965 endete die glorreiche Zeit der Rennstrecke im Stuttgarter Westen, aber seit 2008 erinnert das Solitude Revival an diese Ära.

Mercedes-Benz und Porsche nutzten die Veranstaltung zur Demonstration historischer Renn- und Straßenfahrzeuge auf dem ehemaligen Solitudering bei Stuttgart, um den Kontakt zu ihren Fans zu halten. Rund 10.000 Besucher fanden den Weg an die historische Rennstrecke. Mehr als 300 Autos, 59 Rennmotorräder, davon elf mit Seitenwagen und dazu passendes Wetter: Wie einst wurde auch das diesjährige Solitude Revival auf Teilen der öffentlichen Verkehrsstraßen ausgetragen, die speziell zu diesem Anlass gesperrt wurden. Das Team von Stefan Bellof Official war ebenfalls vor Ort vertreten und freute sich wie die Veranstalter über die Anwesenheit von Medienvertretern aus dem In- und Ausland. 

Porsche auf dem Solitude Revival 

Aufgrund der Verbundenheit von Stefan Bellof zu Porsche – Bellof wurde 1984 erster deutscher Langstrecken-Weltmeister auf einem Porsche 956 – werfen wir einen Blick zurück auf das Solitude Revival 2017 im Hinblick auf die Präsenz des Stuttgarter Sportwagenherstellers. Das drei Tage dauernde Fest der automobilen Klassik begann am Freitag um 14:00 Uhr mit der Präsentation der teilnehmenden Fahrzeuge am Glemseck. Porsche brachte tolle Sportwagen mit, die von prominenten, ehemaligen Rennfahrern wie Herbert Linge, Hans Herrmann und dem noch aktiven Marc Lieb um den Kurs gesteuert wurden. Sogar Hans-Joachim Stuck gab sich die Ehre und setzte sich ans Steuer des Porsche 962, mit dem er 1986 und 1987 Le Mans gewann. Linge und Herrmann pilotierten jeweils einen Porsche 550 Spyder, der 1954 die Carrera Panamericana bestritt. Eberhard Mahle führte einen 356 B Carrera GT 1960 vor, während Le Mans-Sieger Marc Lieb den 804 Formel 1 aus dem Jahr 1962 steuerte. Lieb genoss einen Heimvorteil, denn der Ludwigsburger ist bei jedem Solitude Revival dabei.

Dem Porsche 804 Formel 1 ist die Rennstrecke im Glemswald zwischen Leonberg und Stuttgart ebenfalls nicht unbekannt: Der 461 Kilogramm leichte Achtzylinder-Einsitzer, der einzige komplett von Porsche entwickelte und gebaute Formel-1-Rennwagen, triumphierte bereits 1962 unter Dan Gurney beim "Großen Preis der Solitude"; rechts in der Bildleiste zu sehen. Das Porsche Museum hielt für die Zuschauer noch weitere historische Modelle aus der Unternehmenssammlung bereit: Kurt Ahrens bestritt die 11,7 Kilometer lange Rennstrecke durch das Mahdental mit dem 718 Formel 2 1960, der seinerzeit erstmals auf dem historischen Rennkurs im Einsatz war. Das Starterfeld komplettierten die Transaxle-Experten Günter Steckkönig und Hans Clausecker im Porsche 928 Trigema 1982. Neben dem Porsche 962 aus dem Jahr 1987 vervollständigte Rudi Lins im 908/3 1970 das Porsche-Aufgebot zur Solitude Revival.

Das Solitude Revival – hochkarätiger ging es nicht

Mit seinen 545 Kilogramm steht der 908/3, der drei von insgesamt vier Werkseinsätzen siegreich absolvierte, als extreme Form für Leichtbau. Im Fahrerlager wurden Sonderfahrzeuge auf Basis des 944, Cayenne und 911 ausgestellt. Als Pacecar kamen die Neufahrzeuge 911 GT3, Macan GTS und Panamera zum Einsatz. Mit dem Ticket von der Solitude Revival erhalten die Zuschauer übrigens einen um 25 Prozent ermäßigten Eintritt in das Porsche Museum bis zum 31. Dezember 2017. Am Ende des Tages bleibt festzustellen, dass es für Autofans kaum eine schönere Veranstaltung an diesem Wochenende gegeben hat, als das Solitude Revival. Wir haben uns gefreut, mit dabei gewesen zu sein und schauen voller Vorfreude auf das nächste Gastspiel der tollen alten Autos auf der Traditionsrennstrecke. 

Galerie
Stefan Bellof Shop beim Solitude Revival 2017 | © Stefan Bellof OfficialStefan Bellof Shop beim Solitude Revival 2017 | © Stefan Bellof OfficialStefan Bellof Shop beim Solitude Revival 2017 | © Stefan Bellof OfficialRothmans Porsche 956 | © Porsche AGRothmans Porsche 956 | © Porsche AG
zurück zur BLOG-Übersicht

© 2017 ck-Merchandising GmbH | Alle Rechte vorbehalten | * Preisangaben inkl. gesetzliche MwSt. zzgl. Versandkosten