Trusted Shops Cetrificate
Suche
0 Artikel0,00 €
zurück zur BLOG-Übersicht

Blog

Neues Modellauto: Stefan Bellof in Zandvoort 1984

Am 26. August 1984 war es, als Stefan Bellof beim Formel 1-Rennen im niederländischen Zandvoort seinen Tyrrell 012 auf den neunten Platz des Schlussklassements abgestellt hat. 1984, das erste Jahr für Bellof in der Formel 1, das er jedoch nicht einmal gewertet abschließen konnte. Mit dem Saugmotor gegenüber den Turbos sowieso schon unterlegen wurden dem Team am Ende der Saison alle Punkte wegen der Manipulationen rund um das Mindestgewicht aberkannt. Dabei war die Entscheidung zu Tyrrell zu gehen auch in Ermangelung von Alternativen durchaus richtig: Die Tyrrell Racing Organisation konnte 1971 die Konstrukteurswertung sowie 1971 und 1973 zwei Formel 1-Fahrer-Weltmeisterschaften gewinnen. Abgesehen von dem hervorragenden dritten Platz beim Regenrennen in Monaco blieben Stefan Bellof und dem Tyrrell 012 nur Achtungserfolge, zu denen auch der Lauf in Zandvoort zählt.

Eben dieser Tyrrell 012 in der Dekoration dieses Rennens ist im Rahmen der Stefan-Bellof-Collection als von Minichamps hergestelltes Modellauto im Maßstab 1:18 erschienen. Es entspricht im weitesten Sinne demjenigen, das den Einsatzwagen Bellofs von Monaco abbildet, trägt aber die aufwändige, neue Sponsorenlackierung und ist somit ein unverzichtbarer Bestandteil jeder Sammlung, die dem unvergessenen Gießener Rennfahrer gewidmet ist. Minichamps hat dem Modellauto in Zusammenarbeit mit dem Team Stefan Bellof Official sehr viel Aufmerksamkeit entgegengebracht und eine Miniatur aus dem hochwertigen Polyurethan-Gießharz Resine entwickelt, die auf einer grauem Asphalt nachempfundenen Bodenplatte montiert ist. Dabei herausgekommen ist ein Modell, das mit seinen vielen Details punktet: Vom Cockpit bis zu Getriebebox sind sämtliche Bestandteile mit an Perfektion grenzender Akribie ins Modellauto übertragen worden.

Die Uhren am Arbeitsplatz sind schon gut, aber die Einzelheiten rund um Antriebswellen, Getriebebox und hinterer Achse rund um den Ford Cosworth DFY 3.0 V8 können nur mit mega bezeichnet werden. Exakt profilierte Bereifung sowie fast funktionstüchtig wirkende Ansaugtrichter unter einem filigran gebauten Gitternetz begeistern Technik- wie Modellautofans gleichermaßen. Das auf nur 200 Einheiten limitierte Modellauto mit der Artikelnummer 147840604 liefert die Stefan Bellof Collection in Kombination mit einem passenden, von der Tyrrell Racing Organisation lizensierten Cap exklusiv über den Webshop der dem Andenken von Stefan Bellof gewidmeten Website aus. Das Cap ist zu 100 Prozent aus Baumwolle mit hochwertigen Stickereien, teilweise mit 3D Effekt und als One Size-Modell individuell größenverstellbar ausgeführt.

Galerie
© Stefan Bellof Official© Stefan Bellof Official© Stefan Bellof Official© Stefan Bellof Official© Stefan Bellof Official© Stefan Bellof Official
zurück zur BLOG-Übersicht

Empfehlungen

leftright
S. Bellof Tyrrell 012 #4 GP Zandvoort Formel 1 1984 mit Cap 1:18 Minichamps

S. Bellof Tyrrell 012 #4 GP Zandvoort Formel 1 1984 mit Cap

179,95 €

© 2019 ck-Merchandising GmbH | Alle Rechte vorbehalten | * Preisangaben inkl. gesetzliche MwSt. zzgl. Versandkosten